Hautpflege im Frühling

Esprit Kollage1

Aufwachen liebe Haut, der Winterschlaf ist vorbei. 

1.Cattier, 2.Dr. Hauschka, 3.Weleda, 4.Neutrogena, 5.lavera

Zwischen Minusgraden, Regen und purem Sonnenschein mit sommerlichen Temperaturen gilt es die Haut mit der richtigen Pflege zu unterstützen.

Es ist offiziell, der Frühling hat angefangen – das macht sich nicht nur durch die Zeitumstellung und schlaflose Nächte bemerkbar… denn unsere Haut hat derzeit ebenfalls einiges zu Leisten.

Was können wir jetzt nämlich auf gar keinen Fall gebrauchen? Richtig, eine angegriffene zickige Haut, wenn unsere Augen sowieso schon auf Halbmast stehen. 

Je nach Saison hat unsere Haut unterschiedliche Pflegebedürfnisse. Nach dem Winter ist sie oftmals recht trocken und von kalten Tagen gekennzeichnet. Das liegt vor allem daran das sie den unterschiedlichen Witterungen ausgesetzt ist.

Viel zu schnell kann die Haut während des Jahreswechsels allerdings auch einer Überpfelge zum Opfer fallen. Statt auf Cremes mit einem hohem Fettanteil zurückzugreifen, empfiehlt es sich für die Umstellung auf die wärmeren Tage, auf leichtere Cremes, mit einem Schwerpunkt auf den Erhalt der Hautfeuchtigkeit umzustellen.

Besonders geeignet sind dafür zum Beispiel Fluide und Seren – sie geben uns den notwendigen Feuchtigkeitsboost ganz ohne die Haut zu beschweren. 

Ihr gehört wie ich zu den Sonnenhungrigen, die bei den ersten Sonnenstrahlen das Gesicht gen Sonne recken? Dann ist in der Pflege besondere Vorsicht geraten. Um unschöne Falten zu vermeiden und tiefergehende Hautschichten vor einer vorzeitigen Alterung zu schützen ist das A&O ein Sonnenschutz, den ihr ebenso wie ein leichtes Fluid bei Shop Apotheke finden könnt.

Noch ein abschließender Tipp von mir: Achtet beim duschen und der Gesichtsreinigung mit Wasser generell darauf das, das Wasser nicht zu heiss ist, denn das würde die Haut nur unnötig reizen.

Mit diesen leicht umzusetzenden Tipps an eurer Hand, solltet ihr im Handumdrehen mit der richtigen Pflege bereit für den Frühling sein.

Jetzt heißt es nur noch mit der Sonne um die Wette strahlen!

P.S. Mehr über die Pflege eurer Haut findet ihr unter Sonnenbaden wie ein Pro oder in von Natur aus schön!

Eure 
Leen

 

Written by Edelstoff Berleen